• Silke & Thomas Kothe-Papst

Wandlung im Herbst

Aktualisiert: 14. Apr.

Wandlung - Total, Radikal und hoffnungsvoll erneuernd!

Nimm den Mut und begib dich in den “Stirb und werde neu“-Prozess


Vor wenigen Tagen sind wir im Sternzeichen Skorpion angekommen.

Zeitgleich befinden wir uns im letzten Drittel des Herbstes.


Die ausgleichende Kraft der Waageenergie, die wir im goldene Oktober erleben konnten, verändert sich. Und führt uns zur wandelnden Kraft des Skorpion-Monates.

In dieser Zeit ist die Kraft der Wandlung total. Die Natur macht es auch hier wieder einmal vor.

Oder anders ausgedrückt: Wie innen so Außen.

- Die Blätter fallen.

- Nichts kann diesen Prozess aufhalten.

- Altes geht, vergeht, wird kompostiert.


Damit aus Altem durch Umwandlung etwas Neues entstehen kann. Die Herbststürme fegen die Blätter hinunter. Und uns kann der Kopf frei geblasen werden. Der Heilige Geist bietet seine Hilfe an um Verstopfung im Kopf lösen zu können.


Wir können uns in dieser Kraft und deren Aufforderung bewusst bewegen, sie für uns nutzen. Mit den Zeitgegebenen Themen schwingen. Wieder einmal mehr erkennen, annehmen und loslassen. Oder das Gegenteil davon tun.


Das Leben ist immer vollkommen neutral und radikal ehrlich. Es zeigt uns immer nur dass, was wir durch unser eigenes ‘So sein‘ erschaffen haben. Bevor wir uns im Dezember eher auf die geistigen Qualitäten einschwingen, haben wir nun noch ein letztes Mal in diesem Jahreszyklus die wundervolle Möglichkeit an der Form etwas zu ändern.

Denn immer wenn ein Zyklus zu Ende geht, ändert sich auch die Form. Und der wandelnden Kraft des Skorpions kann man sich kaum entziehen.

Warum sollte man auch.

Auch wenn Veränderung uns Angst machen möchte.

Bedenken wir: Wer die Hand zur Faust gemacht hat um altes zu halten, kann keine Neuen Dinge aufnehmen, erleben oder leben.


Schauen wir auf die Farben der Natur und deren Bedeutung, so werden uns die möglichen Fragestellungen für unsere Innenschau schon offenbart. Rot: Halte Inne. Stimmt deine Richtung? Nimm Mut und gehe andere Wege, wenn nötig. Gelb: Wo hast du Angst? Bist deprimiert? Löse, Erlöse und erlebe wie die Freude erscheint. Gold: Was möchte durch mich ins Leben kommen, wo stehe ich mir im Weg?

Grün: Wohin möchte ich gehen? Welche neuen Wege dürfen es sein? Was erscheint zu eng.

Der Monat November rüttelt uns ordentlich, für uns selber, wach!

Es wird nicht langweilig, eher herausfordernd. Doch das ist in jedem November so.

Und auch diesmal werden wir uns mutig in das Leben geben und ein jeder von uns darf von vornherein wissen:

Ich schaffe das!

Warum?

Das haben wir auf unseren Fahrschein für dieses Erdenleben geschrieben. Wir sind hier, weil wir es wollen und können.

Auch wenn es sich manchmal anders darstellen und anfühlen möchte.


Und nun spricht wieder der Praktiker in mir:

In dieser intensiven Phase der Lösung und Neu-Werdung empfinde ich die Pomander aus dem Weisheitssystem von Aura-Soma sehr hilfreich und wohltuend.

Je nach Themengebiet kann ich mich mit der passenden Farbe unterstützen.


Der Pomander stärkt die Aura, unterstützt die Wahrnehmung, hilft beim Erkennen und Lösen, schützt mich vor Fremdenergien und gleicht energetisch auf vielen Ebenen aus. Auch die Farböle von Aura-Soma wirken Wunder und bringen Licht in die Seele. Erhellen Themen, helfen beim klären und anderes mehr.


Bisweilen mag es auch hilfreich sein für manche Themen, die schon länger schwelen, eine stimmige Begleitung zu finden.


Oder einfach endlich mal eine Kerze anzuzünden, ein Fußbad machen, einen Tee dazu kochen …

Um sich selber Zeit zum wohl fühlen und gut tun zu geben.


Wir haben begonnen, und nutzen diese Zeit weiter, um unsere eigenen Veränderungen innerhalb unseres Tuns (manch einer nennt es Arbeit) auf unserer Homepage sichtbar erscheinen zu lassen.

Unsere Seminare weichen Workshops, ändern sich in Form und Inhalt und vieles andere mehr. Im nächsten Newsletter kann ich dazu hoffentlich mehr berichten!



Habt eine kraftvollen und kompostreiche Zeit,


in Verbundenheit

Silke und Thomas


Zur Homepage und Newsletter-Anmeldung

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen